Bleichanlagen

Mit den Bleichanlagen von Jagenberg Textile werden aufgrund des bewährten und einfachen Wirkprinzips bei geringem Aufwand beste Ergebnisse erzielt. Sofort nach dem Durchlauf des hocheffizienten Prozesses kann die Ware zur weiteren Behandlung vorgelegt werden.

Die Bleichanlage besteht aus einer Entschlichtungseinheit mit nachgeschaltetem Vakuumsystem für die Entsorgung des groben Schmutzes, einem Chemikalienapplikator, einem Dämpfer zur Aktivierung der Chemikalien und einer Waschanlage für das anschließende Reinigen und Neutralisieren der Ware. Vor der Chemie-Applikation und nach dem Auswaschen erfolgt die Hochentwässerung über ein S-Walzen-Quetschwerk.

  • Entschlichtungssystem mit Sauge zum Entfernen mechanisch anhaftender Schmutzstoffe vor dem Bleichprozess

  • Chemikalienapplikator für hohe Flottenaufnahme bei geringem Verbrauch durch perfekt abgestimmtes Dosiersystem

  • Konstante Bedingungen im Dämpfer durch „Cloud Control“-Technologie

  • Vertikal-Waschboxen mit Auflagewalzen für bessere Waschleistung

  • Hochleistungsquetschwerk mit Schwimmender Walze zur Entwässerung der Ware vor dem Trockner

  • Entfernt alle löslichen Rückstände aus der Gewebeoberfläche

  • Erhöhte Effizienz durch Hochentwässern mit S-Walzen-Quetschwerken

  • Höchstmögliche Chemikalien- Aufnahme durch wartungsfreien Applikator

  • Kontrollierte Dämpfer-Atmosphäre durch „Cloud Control“

  • Erhebliche Einsparung von Chemikalien, Energie und Wasser bei geringerem Zeitaufwand („One-Step-Only“)

  • Quer- und Gegenströmung der Waschflotte

  • Konstantes und reproduzierbares Ergebnis über die gesamte Partielänge

  • Erhöhte Produktivität

Entdecken Sie unsere anderen Dienstleistungen

Großer Raum mit vielen Foulards
Foulards
Eine Bleichanlage
Bleichanlagen
Mercerisieranlagen
Mercerisieranlagen
Zwei Männer stehen vor vielen Maschinen
Waschanlagen
Ein Mann arbeitet an einer Maschine
Färbeanlagen
Zwei Männer arbeiten an verschiedenen Rollen
Durchbiegungsgesteuerte Walzen